Schwerpunkte

Knick

Analysenmesstechnik mit farbgeleiteter Nutzerführung

18. Februar 2009, 00:00 Uhr   |  Thomas Günnel

Das Analysenmessgerät Stratos Pro von Knick für die Messung von pH-Wert, Redox-Potential, Leitfähigkeit (konduktiv oder induktiv) oder Gelöstsauerstoff hilft mit seiner neuartigen, farbgeleiteten Nutzerführung, Fehlbedienungen zu vermeiden.

Das Widescreen-Display signalisiert in sechs verschiedenen Farbtönen die jeweiligen Betriebszustände. So ist der normale Messmodus weiß hinterleuchtet, Anzeigen im Informationsmodus erscheinen grün. Außerdem sind das Diagnosemenü, ein Wartungsbedarf und der Hold-Zustand an jeweils eigenen Farben ersichtlich. Der Alarmstatus zeigt sich in tiefem Rot und rotes Blinken des Displays weist auf unzulässige Eingaben oder falsche Passzahlen hin. Zudem erleichtern prägnante, selbsterklärende Piktogramme die Übersicht. Die neue Produktfamilie unterstützt sowohl konventionelle Analog-Sensoren als auch digitale ISM- und digitale kontaktlose InduCon- oder Memosens- Messfühler. Das Kunststoffgehäuse mit Schutzart IP67 erlaubt den Betrieb auch in sehr rauer Umgebung. Das Display besteht aus 3 mm dickem Sicherheitsglas. Alle Geräte unterstützen HART-Kommunikation und sind für marktübliche Asset-Management-Systeme der führenden Leitsystemhersteller zertifiziert.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen