Kontron auf der SPS 2021

Prozesskontrolle und -optimierung

Kontron
© Kontron

Die KBox A-150-WKL von Kontron als neuestes Mitglied der ‚KBox‘-Familie wurde speziell für IoT-Gateway-Anwendungen im industriellen Umfeld konzipiert.

Darin verbaut ist ein 3,5-Zoll-SBC, integriert sind Intel Core i3-8145UE/ i5-8365UE/ i7-8665UE beziehungsweise Celeron 4305UE-Prozessoren mit bis zu vier Rechenkernen und je 4.4 GHz (Burst). Dank der Bauweise mit 50 mmx 180 mm × 134 mm sowie der DIN-Rail-Montagemöglichkeit ist der Rechner auch in kleinem Bauraum einsetzbar. Das lüfterlose Design mit drehbarem Kühlkörper sorgt laut Hersteller für hohe Verfügbarkeit in rauen Industrieumgebungen bei Temperaturen zwischen 0 und +50 °C.

Um den Box-PC an das Sensor- und Maschinenumfeld anzuschließen, hält die CPU zwei serielle RS232/422/485-Schnittstellen bereit. Unter den weiteren Schnittstellen befinden sich zwei DisplayPort-, vier USB 3.1- und zwei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse mit IEEE1588-Support. Darüber hinaus bietet das System 3 × M.2-Erweiterungsslots, die beispielsweise zur Integration von SSD-Speichern oder auch WWAN-Funktionalität genutzt werden können.

Kontron auf der SPS 2021: Halle 7 Stand 193

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Kontron AG, Kontron AG (Head Office)

SPS

SPS News