Schwerpunkte

Compmall

Konzipiert für leistungsintensive Anwendungen

20. Juli 2020, 14:30 Uhr   |  Inka Krischke

Konzipiert für leistungsintensive Anwendungen
© Compmall

Der lüfterfreie embedded 3,5-Zoll-Single-Board-Computer Wafer-ULT5 von Compmall basiert auf dem Intel-mobile-ULT-Prozessor der 8. Generation.

Wahlmöglichkeit besteht zwischen fünf Prozessoren – angefangen von Intel Celeron 4205U mit bis zu 1,8 GHZ, zwei Kernen und 2 Mbyte Cache bis zu Intel Core i7-8665UE mit bis zu 4,4 GHz, vier Kernen und 8 Mbyte Cache. Die TDP (Thermal Design Power) liegt bei allen CPUs bei 15 W. Sein Arbeitsspeicher kann bis 32 Gbyte 2400 MHz DDR4 SO-DIMM ausgebaut werden.

Onboard ist eine Intel-UHD-Graphics-620-Grafikkarte. Das Board bietet drei Display-Schnittstellen: 2x HDMI mit 4096 x 2160@30Hz und 1x LVDS mit 1920 x 1200@60Hz. Zum Datenaustausch stehen laut Compmall 2x GbE LAN mit Intel I211AT-Controller und 1x GbE LAN mit Intel i219-Controller, 4x USB 3.1 Gen2, 1x RS232, 1x RS232/422/485 und 2x USB 2.0 zur Verfügung. Audio, 8-bit digitale Ein-/Ausgänge und 1x SATA 6G/s vervollständigen die Ausstattung. Erweitern lässt sich das Embedded Board über einen Full-Size Mini-PCIe-Steckplatz und einen M.2 A-Key 2230-Slot.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Der CPU-Benchmark
Box-PCs: Flexibilität bei den Schnittstellen
Robuste Lösungen für den Industriebereich mit Windows 10 Pro
Baustein für KI-Applikationen
Slot-CPU flexibel erweiterbar
TSN-fähige Embedded-Lösung unterstützt 8 Gbyte Memory

Verwandte Artikel

COMP-MALL GmbH