Schwerpunkte

Bressner

Für GPU-beschleunigte Edge-Computing-Verfahren

27. Mai 2021, 10:39 Uhr   |  Inka Krischke

Für GPU-beschleunigte Edge-Computing-Verfahren
© Bressner

Bressner Technology hat den Embedded-PC Nuvo-8108GC-XL von Neousys Technology ins Produktsortiment aufgenommen.

Die Edge-KI-GPU-Computing-Plattform unterstützt die NVIDIA-GPU-Karten der ‚RTX 30‘-Serie bis zur RTX 3080 und verfügt über Intel-Xeon-E- oder Intel-Core-Prozessoren der 8ten und 9ten Generation. Im Zusammenspiel bietet das System beim Benchmarking mit FP32 eine GPU-Rechenleistung von bis zu 29,8 TFLOPS und ebnet damit den Weg für GPU-beschleunigte Edge-Computing-Verfahren wie autonomes Fahren, Bildverarbeitung und intelligente Videoanalyse.

Der Embedded-PC von Bressner hat ein neuartiges Gehäuse, das das thermische Design und die patentierte Wärmeableitung unterstützt. Darüber hinaus verfügt der Rechner über einen zusätzlichen x8-PCIe-Steckplatz (4 Lanes) und einen x16-PCIe-Steckplatz (8 Lanes). So können beliebige Erweiterungskarten zur Ergänzung des Funktionsumfangs hinzugefügt werden, um rechenintensive Anwendungen realisieren zu können. Hierzu zählen zum Beispiel Videoanalyse und Deep-Learning-Vision-Prüfung oder 4G-/5G-Kommunikation über M.2-Erweiterungen.

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

Basler Produktanzeige CA2021-04web
Spectra
Kendrion Kuhnke Produktanzeige CA 01-2021

Alle Bilder anzeigen (5)

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

BRESSNER Technology GmbH