Schwerpunkte

Lösungspaket

Flexibler Zugriff

18. Juli 2019, 14:29 Uhr   |  Quelle: Janz Tec

Flexibler Zugriff
© Janz Tec

Janz Tec bietet das Hardware-Software-Lösungspaket MDE:connect für die flexible Maschinendatenerfassung in der digitalisierten Produktion.

Durch die Verfügbarkeit der Prozessdaten sollen sich Anwendungen wie etwa Leitstand, Big Data Analytics, Predictive Maintenance oder KPI-Monitoring realisieren lassen. Die hierfür nötige Lösung zur protokollunabhängigen Anbindung von heterogenen Industriesteuerungen realisiert Janz Tec gemeinsam mit dem Partner Verlinked, der Software-Anbieter des integrierten Connect-Gateway ist. Durch dieses Connect-Gateway werden die Janz-Tec-Systeme zu Dolmetschern in der Industrie-4.0-Welt. Ob von CAN nach OPC UA oder von Profinet nach MQTT: Jede Übersetzungsaufgabe kann über ein webbasiertes Interface konfiguriert werden. Sobald ein Paket in dem einen Format eintrifft, übersetzt das IoT-Gateway es automatisch in das benötigte. Künftige Änderungen lassen sich laut Hersteller mit wenigen Mausklicks vornehmen. Mit CAN, OPC-UA, S7Com, MODBUS und weiteren unterstützt die Software bereits eine Vielzahl industrierelevanter Schnittstellen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Janz Tec AG

Industrie 4.0 CARed