Schwerpunkte

embedded world Conference 2016

Eugene Kaspersky hält Konferenz-Keynote

19. November 2015, 11:58 Uhr   |  Caspar Grote

Eugene Kaspersky hält Konferenz-Keynote

Eugene Kaspersky, Chairman und CEO Kaspersky Lab, hält die Keynote der embedded world Conference 2016

Mit Eugene Kaspersky hält ein ausgewiesener Experte für Computersicherheit die Keynote der embedded world Conference 2016. Das Vortrags- und Workshop-Programm des jährlichen Treffpunkts der Embedded-Systems-Szene ist jetzt online zugänglich.

Zur embedded world Conference treffen sich jedes Jahr die klügsten Köpfe der Embedded-Community, um sich zu den besten, effizientesten und sichersten Lösungen für kommende Herausforderunge auszutauschen. Gemeinsam erfolgreich Zukunft gestalten - das ist seit vielen Jahren der Inhalt der Konferenz.

Auch 2016 steht die embedded world Conference wieder unter dem Motto "We are the Internet of Things". Der Aufbau dieses Internets der Dinge erfordert Wissen auf sehr vielen Fachgebieten, die Disziplinen wie Hard- und Softwareentwicklung, System-Engineering oder Management fließen ineinander.

Sichere Kommunikationswege sind eine wesentliche Voraussetzung für das IoT, dies signalisiert auch die Konferenz-Keynote des bekannten Experten für Computersicherheit Eugene Kaspersky. Er zeigt, wie IT-Sicherheitsaspekte angesichts der zunehmenden Verschmelzung von IT- und Embedded-Welt auch dort immer relevanter werden.

Das ausführliche Vortragsprogramm der embedded world Conference mit Beiträgen internationaler Experten in 26 Sessions und 15 Classes mit den Vortrags-Abstracts und Informationen zu den Referenten ist jetzt online unter www.embedded-world.eu einsehbar. Dort können sich Interessenten auch direkt online für die Konferenz registrieren.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH