Schwerpunkte

Call for Papers online

embedded world Conference 2019

23. Mai 2018, 17:09 Uhr   |  Frank Riemenschneider


Fortsetzung des Artikels von Teil 1 .

Call for Papers Deadline: 31. August 2018

Präsentieren Sie zukunftsgerichtete Technologien, neue Ideen und kluge Managementkonzepte für  effiziente Entwicklungs- und Life-Cycle-Prozesse.

Setzen Sie mit ihrem Vortrag fruchtbare Diskussionen in Gang und helfen Sie anderen Ingenieuren und Managern, von Ihren Erfahrungen zu profitieren.

Beteiligen Sie sich mit technischen Vorträgen, Praxisbeispielen in Form von Hands-on-Workshops und Erfahrungsberichten aus Implementierungsprojekten.

Ihren Vorschlag können Sie auf der Conference-Website einreichen. Hier erhalten Sie auch weitere, detaillierte Informationen zu Themen und Conference.

Das Programmkomitee unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Axel Sikora, Hochschule Offenburg/Hahn-Schickard, freut sich auf Ihre Einreichung bis zum 31. August 2018.

Termin: 26.-28. Februar 2019
Ort: Messezentrum Nürnberg, NCC Ost

Die embedded world Conference wird von der DESIGN&ELEKTRONIK, dem führenden deutschsprachigen Magazin für embedded-Entwickler, organisiert. Die DESIGN&ELEKTRONIK berichtet jeden Monat über den Stand der Technik, Lösungen für aktuelle und drängende Probleme, aktuelle Entwicklungen und Trends zu allen Themen, die für Entwickler in der professionellen Elektronik relevant sind.

Seite 2 von 2

1. embedded world Conference 2019
2. Call for Papers Deadline: 31. August 2018

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

NürnbergMesse GmbH