Schwerpunkte

Plug-In Electronic

Embedded-Box-PCs kompakt aufgebaut

24. Februar 2020, 14:05 Uhr   |  Inka Krischke

Embedded-Box-PCs kompakt aufgebaut
© Plug-In

Embedded-Box-PCs mit Intel-Core-Prozessoren der achten Generation aus der U-Serie.

Bei Plug-In Electronic gibt es die Embedded-Box-PCs der SPC-5000-Serie von Vecow. Die kompakten Embedded-Box-PCs sind mit Intel-Core-Prozessoren der achten Generation aus der U-Serie ausgestattet.

Lüfterloser Betrieb ist in einem Temperaturbereich zwischen –40 und +85 °C möglich. Dabei unterstützt das System einen Eingangsspannungsbereich von 9 bis 48 V und verfügt über eine Ignition Power Control. Die Rechner beherbergen trotz ihrer kompakten Größe diverse I/O-Schnittstellen und unterstützen zudem Sumit A, B-Slots, um unter anderem 5G- und High-Speed-10G-PoE+-Netzwerke zu bedienen.

Laut Plug-In lässt sich gegenüber den Vorgängermodellen eine Leistungssteigerung der Produktivität von bis zu 40 % erzielen.

embedded world Logo
© NürnbergMesse

Sie finden Plug-In in Halle 1, Stand 440

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Box-PC als CAN-Controller oder IoT-Gateway
Embedded-PC mit KI-Option
Embedded Intelligence, die Zweite
Eine Halle mehr
Embedded-Vision-System mit zahlreichen Schnittstellen
Geeignet für Überwachungs- und Security-Anwendungen

Verwandte Artikel

PLUG-IN Electronic GmbH