Sie sind hier: HomeSteuerungsebeneIndustrie-PC

Congatec / embedded world: Rekordwachstum und neue Märkte

Fortsetzung des Artikels von Teil 1.

Industrietaugliche Serverplattform

Zudem zeigte Congatec auf der embedded world gemeinsam mit Intel und Real-Time Systems die Livedemo ihrer neuen industrietauglichen Applikationsserverplattform für mehrere industrielle Echtzeit-Steuerungen. Mit ihrem deterministischen Verhalten auf bis zu sechs Cores kann die industrielle Applikationsserverplattform auf Basis von COM-Express-Type-6-Modulen mit ‚Intel-Xeon-E2-Prozessor mehrere Echtzeit- und Nicht-Echtzeit-Tasks übernehmen. Dazu zählen beispielsweise Smart Vision, künstliche Intelligenz (KI), Robotersteuerungen und optional auch IIoT basiertes Monitoring, Maintenance und Management. Die applikationsfertige, multitaskingfähige industrielle Steuerungsplattform nutzt den RTS Hypervisor von Real-Time Systems. Sie ist ausgelegt auf die kommenden Generationen Vision-basierter kollaborativer Roboter, Automatisierungssteuerungen und autonome Fahrzeuge, die mehrere Tasks parallel bewältigen müssen – einschließlich Situational Awareness mittels Deep-Learning basierter KI-Algorithmen.

“Wir sehen für multifunktionale und multitaskingfähige industrietaugliche Applikationsserver verschiedene Anwendungsfelder”, erklärt Christian Eder, Director Marketing bei Congatec. "Da Industrielle Steuerungen der nächsten Generation vernetzt sind, müssen sie auch in Echtzeit miteinander interagieren. Zudem sehen wir für viele Applikationen den Bedarf, eine Vision-basierte KI zu integrieren. Außerdem wird ein IIoT-basierter Datenaustausch benötigt, um die in unterschiedlichsten industriellen Feldern verteilten Maschinen zu überwachen. Die Demo unserer, für mehrere Echtzeit-Steuerungen ausgelegten, industrietauglichen Applikationsserverplattform wurde exakt für solche Applikationen qualifiziert."