Sie sind hier: HomeSteuerungsebeneIndustrie-PC

Tablet-PCs: Optionales UPS-Modul verfügbar

Der Outdoor-Tablet-PC Modell ‚UPC-F12C-ULT3‘ von Comp-Mall im Aluminiumgehäuse ist mobil oder stationär einsetzbar und durch die rundum IP65-/IP66-Schutzklasse sicher vor Staub und Spritzwasser geschützt.

6_Outdoor-Tablet-PC von Comp-Mall Bildquelle: © Comp-Mall

Anwendungen finden sich für den All-In-One-Tablet-PC unter anderem in den Bereichen Outdoor, Fahrzeuge, Militär, Service, Lagerhaltung, Logistik, Land- & Forstwirtschaft und Industrie. Eine gute Rechenleistung und Grafik soll der Intel-Core-i5-6300U-dual-core-ULT-Prozessor mit 2,4 GHz und bis zu 32 GByte DDR4-SO-DIMM garantieren. Kommunikationsmöglichkeiten bieten WiFi-802.11-a/b/g/n/ac-Module, Intel-PCIe-GLAN und Bluetooth-v4.0. Mit 12,1-Zoll-Bildschirmdiagonale besitzt das Sunlight-Readable-Display eine Auflösung von 1024×768 Punkten, eine Helligkeit von 600 cd/m², einen Kontrast von 700:1 und LED Backlight. Eine Besonderheit ist laut Hersteller das optionale UPS-Modul, Modell AUPS-B10, welches an die VESA-Befestigung angeschraubt wird. Es unterdrückt Spannungsschwankungen und ermöglicht Batteriebetrieb für circa eine Stunde. An der Rückseite sind als Schnittstellen nach unten herausgeführt: in der Standard-Version mit rundum Schutzklasse IP65: je 2× USB 2.0 & 3.0, VGA, HDMI, 2× GLAN, 2× COM, VGA, HDMI und redundant dual 9 bis 36V(DC) Stromversorgung.