MB Connect Line zur SPS Connect

Fernwartung und Edge Computing vereint

Fernwartung und Edge Computing vereint
© MB Connect Line

Remote Monitoring und Edge Computing lassen sich jetzt leicht verknüpfen: MB connect line zeigt eine Lösung aus Remote-Service-Portal, Industrie-Router und Edge-Computing-Software.

Fernwartungslösungen müssen heutzutage zwei wesentliche funktionale Voraussetzungen erfüllen: „Erstens ist es wichtig, alle relevanten Daten zu erfassen, die für ein komplettes Abbild eines Prozesses oder einer Maschine erforderlich sind“, erläutert Siegfried Müller, Geschäftsführer von MB connect line. „Zweitens muss das Service-Personal aus der Ferne mit Tools wie etwa SPS-Programmierumgebungen transparent auf die Anlage zugreifen können.“

MB connect line bietet dafür ein flexibles System, das auf dem Remote-Service-Portal ‚mbConnect24‘ und dem Industrie-Router ‚mbNet.rokey‘ beruht. Zusammen mit dem Software-Baukasten ‚mbEdge‘ wird aus dem Router ein IIoT-/Edge-Gateway, das Anwendungen von Datenerfassung, Vorverarbeitung und Visualisierung bis zur weltweiten Ferndiagnose und Fernwartung abdeckt.

Über das Remote-Service-Portal haben die Service-Leute alle Maschinen im Überblick und können per Mausklick eine Verbindung zur betreffenden Maschine aufbauen. Innerhalb von Sekunden bekommt das Serviceteam umfassende Diagnosemeldungen und Störungsinformationen der Maschine geliefert. Je nach Störungssituation kann das Service-Personal das SPS-Programm überprüfen und gegebenenfalls aktualisieren – oder das Bedienpersonal vor Ort anleiten, welche Schalter oder Ventile als Störungsursache in Betracht kommen und geprüft werden sollten.

Ein vollständiges Maschinenabbild datentechnisch zu erfassen, ermöglicht neben der Beseitigung akuter Störungen die Planung von Predictive Maintenance. Zudem lassen sich Dashboards anlegen, über die der Betriebsleiter die aktuellen Produktionszahlen oder den Betriebsstundenzähler ablesen kann – oder das Bedienpersonal über einen drohenden Materialmangel informiert wird.


Verwandte Artikel

MB Connect Line GmbH

SPS

SPS News