Anlagen-Überwachung

Cloud-Services inklusive

5. Februar 2018, 0:00 Uhr | Quelle: Conrad Electronic
7_C-Control Industrial IoT-Box 100 von Conrad
© Conrad Electronic

Unter dem Namen C-Control Industrial IoT-Box 100 bietet Conrad Business Supplies in Zusammenarbeit mit der Firma LineMetrics eine Gesamtlösung zur Überwachung verschiedenster relevanter Parameter an.

Die Lösung eignet sich vor allem für Unternehmen, die mit Hilfe von Sensorwerten Optimierungen, Effizienzsteigerungen oder Präventionen von Problemen erzielen wollen. Die Lösung besteht aus Hardware, Kommunikation und Cloud-Services. Durch das Plug&Play-Konzept lässt sich die Inbetriebnahme ohne IT- und Programmieraufwand vornehmen. Über acht Universaleingänge (0 bis 10 V) und Modbus RTU 485 werden Sensordaten erfasst und via Mobilfunknetz an die „C-Control Industrial IoT Cloud“ übertragen. Durch die voraktivierte SIM-Karte und die weltweite GSM-Abdeckung ist Konnektivität sichergestellt. In der bereitgestellten C-Control Industrial IoT Cloud lassen sich reale Objekte digital abbilden und mit Zusatzinformationen versehen – bei der Erfassung des Füllstands eines Tanks beispielsweise dessen Standort, Volumen, Seriennummer, Füllmaterial, Dokumente und Anleitungen. Diese Informationen stehen Anwendern wie die erfassten Messwerte auch jederzeit auf allen Geräten zur Verfügung. Darüber hinaus ermöglichen sie eine umfangreichere Analyse. Aktive Alarme auf Basis frei definierbarer Schwellwerte helfen, frühzeitig Probleme zu erkennen und zu vermeiden.


Verwandte Artikel

Conrad Electronic SE