Sie sind hier: HomeSteuerungsebeneFernwirken

Wago Kontakttechnik: Ethernet via Bluetooth

Wago bietet ein neues Bluetooth-Ethernet-Gateway (758-915) an, mit dem sich Ethernet-Protokolle wie Profinet, Modbus/TCP oder Ethernet/IP via Funkverbindung (Bluetooth 2.0) übertragen lassen. Ein Gateway-Paar ersetzt dabei die Leitung zwischen zwei Automatisierungsgeräten.

Bluetooth-Ethernet-Gateway (758-915) Bildquelle: © Wago Kontakttechnik

Mittels des Bluetooth-Ethernet-Gateway lassen sich Ethernet-Protokolle via Funkverbindung übertragen.

Untergebracht in einem kompakten Gehäuse (66mm × 36,2mm× 91 mm) mit der Schutzart IP65 und den standardisierten M12-Anschlüssen ist das Gateway für raue Industrie-Umgebungen geeignet. Die innenliegende Antenne sorgt für eine zuverlässige Funkverbindung.

Die Bluetooth-Funktechnik im ISM-Band zwischen 2,402 bis 2,480 GHz überbrückt bis zu 400m und harmoniert durch das verwendete Frequenzsprungverfahren und den Low-Emission-Mode gut mit anderen Funksystemen wie WLANs in einer Umgebung. Über einen Knopf an den Gateways lässt sich die Funkverbindung zwischen zwei Automatisierungsgeräten aufbauen.

Sollen weitere Konfigurationen, wie beispielsweise Passwort oder IP-Adresse, vorgenommen werden, ist dies perWeb-Server möglich. Die Bluetooth-Technologie kann die leitungsgebundene Übertragung zum Beispiel bei Schleifringanwendungen, mobilen Fahrsystemen oder im Hochregallager ersetzen.