Sie sind hier: HomeSteuerungsebeneFernwirken

Router: Individuell programmierbar

Der MC PMRL-Router von MC Technologies verfügt über ein Mobilfunk-Modul und ist zusätzlich mit OpenWrt Linux individuell programmierbar.

58_MC PMRL-Router von MC Technologies Bildquelle: © MC Technologies

Damit ist er nicht nur ein Industrie-Mobilfunk-Router, sondern kann zusätzlich Erweiterungsmodule zum Beispiel für Protokollkonverter durch Software-Funktionen ersetzen. So lassen sich Anbieteraussagen zufolge die Kosten für IoT-Anwendungen um bis zu 75 % senken. Der Router verbindet per Mobilfunk zwei entfernte Netzwerke, überträgt dabei beispielsweise Sensordaten, übernimmt Schaltaufgaben oder meldet Alarme. Müssen dafür unterschiedliche Schnittstellen verbunden werden, ersetzt der Router zum Beispiel Protokollkonverter wie ModbusTCP zu Modbus RTU.