NetModule

Stabwechsel an der Unternehmensspitze

NetModule-Kern, Danuser, Viscardi
Jürgen Kern, Verwaltungsratsmitglied; Andreas Danuser, Präsident des Verwaltungsrats; Remo Viscardi, neuer CEO von NetModule (vlnr).
© NetModule

Jürgen Kern, seit 2001 Gesellschafter und seit 2003 CEO der NetModule-Gruppe, zieht sich zum 1. August 2021 aus der operativen Führung des Unternehmens zurück und wechselt in den Verwaltungsrat.

Kern übergibt die Leitung der Unternehmensgruppe an Remo Viscardi, der seit Anfang 2019 als COO bei NetModule fungiert und sich in der Zeit auf diesen Schritt vorbereitet hat. Viscardi bringt als neuer CEO langjährige Führungserfahrung bei verschiedenen Kommunikationsunternehmen mit, insbesondere beim Aufbau von internationalen Geschäften.

Als Verwaltungsrat wird sich Kern auf die strategische Weiterentwicklung von NetModule konzentrieren. „Ich spiele schon länger mit dem Gedanken mich aus dem aktiven Tagesgeschäft zurückzuziehen und strategischen Aufgaben zu widmen," erläutert Jürgen Kern. "Mit Remo Viscardi haben wir einen exzellenten Nachfolger gefunden, der die Erfolgsgeschichte von NetModule weiterschreiben wird."


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

NetModule AG , NetModule GmbH

Markt