Schwerpunkte

Visam

Schnittstellen für mehr Reports

24. März 2020, 10:00 Uhr   |  Inka Krischke

Schnittstellen für mehr Reports
© Visam

Mit VBase 11.6 bietet der Industrie-IT-Anbieter Visam eine aktualisierte Version seiner Automatisierungsplattform für HMI-, SCADA- und MES-Anwendungen. Mit der neuen RDLC-Schnittstelle lassen sich erfasste Daten im gewünschten Format am Bildschirm oder auf dem Drucker ausgeben.

Die Schnittstelle wurde als VBase-Kommunikationsmodul integriert und erstellt Reports mithilfe des Microsoft RDLC Report Designers. Zur Visualisierung der Maschinen- oder Produktionsdaten stehen diverse Diagrammoptionen zur Verfügung, darunter Balken-, Torten-, Linien- und Flächendiagramme. Durch das Gruppieren von Feldern lassen sich mehrere Felder zur Laufzeit auswählen und gruppenweise bedienen; dazu stehen zwei Varianten zur Verfügung: selektiv und dynamisch. VBase 11.6 von Visam unterstützt auch MAX!Cube-Heizungsthermostate, PKE-Avasys-Video­systeme und das Lighting-Management-System von Zumtobel. VBase 11.6 ist als kostenloses Update für alle VBase-Nutzer im November 2019 erschienen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Quo vadis Bildverarbeitung?
Bilder automatisch archivieren
Visualisierungssystem funktional per App erweiterbar
Damit Maschinen Augen bekommen
KI an der Werkzeugmaschine
Automatische Generierung von Schaltsymbolen

Verwandte Artikel

VISAM GmbH