Schwerpunkte

Tastaturen

Oberflächenbündige Integration

12. Januar 2015, 09:59 Uhr   |  Davina Spohn

Oberflächenbündige Integration
© Gett Gerätetechnik

Gett Gerätetechnik hat ihr Sortiment mit der Aufnahme von gebrauchs- und einbaufertigen Modellen für den Rückeinbau an Edelstahltastaturen vervollständigt.

Die Bandbreite reicht dabei vom Zwölf-Tasten-Nummernblock bis hin zur Edelstahltastatur mit komplettem alphanumerischem Layout. Dabei gibt es Gehäuseversionen für den Stand-Alone-Einsatz auf ebenen Flächen und Einbauversionen. Die jetzt neu hinzugekommenen Rückeinbauversionen besitzen Montagelöcher an einer randseitig zurückgesetzten Stufe. Dadurch lassen sich die Tastaturen oberflächenbündig in Systeme integrieren. Standardmäßig verfügbar sind hier eine reine Tastenversion und eine Version mit integriertem 38-mm-Edelstahltrackball. Die Geräte verfügen über ein so genanntes Weblayout, das durch 68 Tasten abgebildet wird. Auch Kundenlogos auf den Geräten oder veränderte Tastenlayouts und -symbole sind möglich.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

GETT Gerätetechnik GmbH