Eckelmann

Neue Leitung für Maschinenautomation

11. Mai 2022, 9:48 Uhr | Inka Krischke
Eckelmann, Oliver_Baudson
Oliver Baudson leitet den Bereich Maschinenautomation von Eckelmann
© Eckelmann

Eckelmann hat Oliver Baudson (52) zum 1. April 2022 die Leitung des Bereichs Maschinenautomation übertragen. In dieser Funktion nimmt er die operative Führungs- und Ergebnisverantwortung für den Sektor wahr, was Vertrieb, Produktentwicklung und Applikation umfasst.

Ein weiterer Schwerpunkt der Tätigkeit von Baudson ist die Weiterentwicklung des Bereichs durch die kontinuierliche strategische Ausrichtung, Internationalisierung und Erschließung neuer Marktsegmente für die Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen von Eckelmann.

Baudson verfügt über 25 Jahre Erfahrung in führenden Positionen im Anlagenbau. Zuletzt war er acht Jahre lang Geschäftsleiter des Standorts Köln von TSK, einem international agierenden, spanischen Energieanlagenbauer.

Eckelmann, Wiesbaden, ist ein mittelständischer Automatisierungspartner für den Maschinen-, Geräte- und Anlagenbau. Schwerpunkte sind die Entwicklung und Serienfertigung optimierter Steuerungslösungen für Maschinen sowie die Programmierung und Systemintegration für Leit- und Automatisierungssysteme. Eckelmann wurde 1977 von Dr. Gerd Eckelmann gegründet und beschäftigt rund 480 Mitarbeiter.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Eckelmann AG

Markt