SCADA-Systeme

Inklusive Cloud-Funktionalität

11. Januar 2016, 9:44 Uhr | Quelle: Nivus
Zentrales Datenmanagement Nicos 2.0 von Nivus
© Nivus

Nivus bietet mit Nicos 2.0 ein zentrales Datenmanagement für die Visualisierung, Alarmierung und Protokollierung von Prozessen und Ereignissen.

Intelligente Reporting-Funktionen ermöglichen dabei individuelle Benachrichtigungen und Alarmierungen auf Basis von verknüpften Prozessvariablen. Das SCADA-System gestattet laut Hersteller die einfache Eingliederung vorhandener Prozesse in ein übergeordnetes System. Mittels Fernwirktechnologie können auch örtlich entfernte Anlagen und Stationen in das System integriert werden. Die Cloud-Funktionalität erlaubt eine ortsunabhängige und redundante Datenhaltung. Dabei werden Anforderungen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) berücksichtigt. Dank der Modul-Bauweise verfügt die Softwarelösung nach eigenen Angaben über einen Skalierungsspielraum und eignet sich sowohl für kleinere Prozesse als auch für große dezentrale Prozesslandschaften. Die einzelnen Softwaremodule ermöglichen den Aufbau individueller Systeme, die den jeweiligen Anforderungen angepasst werden können. Die Webtechnologie für das Front-End gestattet eine weltweite Bedienung und Überwachung der verbundenen Systeme. Für den Betrieb werden lediglich ein Webbrowser und eine Internetverbindung benötigt.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

NIVUS GmbH