Industrie-PCs: Mit Handschuhen bedienbar

Der neue Edelstahl-Industrie-PC S21WR von Noax bietet ein 16:9-Display und einen Sicherheits-Touchscreen.

Edelstahl-Industrie-PC S21WR von Noax Bildquelle: © Noax Technologies

Die Bedienung kann dabei mit Handschuhen, Gegenständen oder mit bloßen Fingern erfolgen; Feuchtigkeit oder Verschmutzungen und auch Wassertropfen können dem Gerät nichts anhaben. Der PC mit dem 21,5-Zoll-Full-HD-Display eignet sich etwa für den Einsatz in der Lebensmittelproduktion oder in der Smart Factory. Zertifiziert bis zur Schutzklasse IP69K kann das geschlossene, aus geschliffenem Edelstahl bestehende Gehäuse des Industrie-PCs unter Hochdruck und mit aggressiven chemischen Mitteln gereinigt werden. Der Rechner aus der Steel-Serie ist mit verschiedenen Prozessoren bis zu Intel Core i7 erhältlich. Zudem bietet er zahlreiche Standardschnittstellen und kann mittels PCI- beziehungsweise PCIe-Karten an die bestehende Produktionsumgebung einfach angepasst werden. Um Authentifizierungsprozesse in die Produktionsabläufe integrieren zu können, kann das Gerät mit RFID-Lesern in den verschiedenen Standards, etwa Mifare und Legic, ausgerüstet werden.