Wearables: Smartwatches für die Fertigung

Fortsetzung des Artikels von Teil 2.

Robustheit

Die rauen Bedingungen der industriellen Welt verlangen nach speziellen Geräten. Smartphones und Tablets können durch Schutzhüllen für den Einsatz auf dem Shopfloor vorbereitet werden. Noch besser ist der Einsatz von speziell für den industriellen Einsatz gefertigten mobilen Computern. Sollten diese mitunter recht klobigen Handheld-PCs für bestimmte Arbeitsprozesse zu unhandlich sein, so bietet sich der Einsatz von industriellen Smartwatches an. Die Workerbase Smartwatch bietet mit einem stabilen 2-Zoll-Display, physikalischen Knöpfen für die Bedienung mit Handschuhen sowie austauschbaren Armbändern einen guten Kompromiss zwischen Robustheit und Tragekomfort.