Schwerpunkte

Bosch Rexroth

Holger von Hebel wird Finanzchef

27. Juli 2021, 10:10 Uhr   |  Andrea Gillhuber

Holger von Hebel wird Finanzchef
© Bosch Rexroth

Zum 1. Oktober wird Holger von Hebel die Aufgaben von Finanzchef Dr. Markus Forschner übernehmen.

Dr. Markus Forschner wird zum 1. Januar 2022 als CFO und Chief Performance Officer, kurz: CPO, in die Geschäftsführung von Robert Bosch wechseln. Da seine Einarbeitung bereits zum 1. Oktober 2021 beginnt, wird Holger von Hebel zu diesem Datum in sein Amt folgen.

Von Hebels Aufgaben als Finanzvorstand (CFO) und Arbeitsdirektor von Bosch Rexroth umfassen kaufmännische Aufgaben, Einkauf, Logistik und Personal. Holger von Hebel wird seine Position als Leiter der Business Unit Mobilhydraulik beibehalten. Der studierte Wirtschaftsingenieur startete seine Karriere bei der Bosch-Gruppe als Trainee im Jahr 1990. Es folgten verschieden Führungsposition im In- und Ausland. Im Jahr 2004 übernahm er die kaufmännische Leitung der Bosch-Tochter SIG Pack International in der Schweiz. Seit 2005 verantwortete von Hebel zusätzlich Finanzen, Controlling und IT des ehemaligen Bosch-Geschäftsbereichs Verpackungstechnik. Im Anschluss übernahm er den Vorsitz des Bereichsvorstandes der Bosch Solar Energy. Im Jahr 2013 wechselte er zu Bosch Rexroth.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Robert Bosch, Robert Bosch GmbH

SPS

SPS News

SPS 2021 Newsticker