Sie sind hier: HomeLexikon

1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Multiband-Orthogonal Frequency Division Multiplex

(MB-OFDM) Eine von der Multiband-OFDM Alliance geförderte Funktechnik für Ultra-Breitband. Sie verwendet eine dreistellige Zahl schmalbandiger Einzelträger, die mit QPSK moduliert werden und zusammen eine Bandbreite von 500 MHz ermöglichen, wie sie FCC und NTIA für Ultra-Breitband fordern. Die Einzelträger werden nicht nur moduliert sondern auch in einer schnellen Abfolge abwechselnd generiert (frequency hopping). Die Befürworter von M. machen geltend, dass Sculpting mit dieser Technik leichter und flexibler möglich ist als mit Impulsradio. S.a. Direct Sequence Ultra-wide band.