Sie sind hier: HomeLexikon

1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Überbelichtung

(over-exposure) Eine für den jeweiligen Zweck zu starke Wirkung eines Lichtstroms, die entweder auf eine zu hohe Intensität oder eine übermäßige Dauer dieser Wirkung zurückgeht. Im Falle der Ü. geht die fotochemische Reaktion auf einer fotografischen Platte oder einem fotografischen Film in eine Sättigung über, so dass der Kontrast abnimmt, bzw. ganz verloren geht. Siehe Unterbelichtung.