Schwerpunkte

Kununu

Sind Familienunternehmen die besseren Arbeitgeber?

02. Juli 2019, 00:30 Uhr   |  Corinne Schindlbeck


Fortsetzung des Artikels von Teil 1 .

Mythos vom guten Patriarchen

Ergebnis: Das positive (Selbst-)Bild dieser großen Familienunternehmen ist möglicherweise ein Mythos, denn sie hinken als Arbeitgeber in allen Arbeitsdimensionen den Nicht-Familienunternehmen hinterher und schneiden leicht schlechter ab.

Die geringste Zufriedenheit ließ sich in den Kategorien Kommunikation, Karriere und Vorgesetztenverhalten feststellen. Aber auch beim Kollegenzusammenhalt, der Arbeitsatmosphäre, der Gleichberechtigung, bei Karriere und Weiterbildung oder der Work-Life-Balance liegen Familienunternehmen hinten.

Seite 2 von 3

1. Sind Familienunternehmen die besseren Arbeitgeber?
2. Mythos vom guten Patriarchen
3. Machtkonzentration auf eine Person

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen