Schwerpunkte

Karrieretipps

Effektives Zeitmanagement für Führungskräfte

13. Juli 2021, 09:26 Uhr   |  Roel C. Schaart


Fortsetzung des Artikels von Teil 1 .

Arbeiten nach dem Pareto-Modell

Als letzte Idee soll die Führungskraft und auch seine Mitarbeiter akzeptieren, dass nicht alles erledigt werden kann. Konzentrieren Sie sich mit 20 % der Zeit auf die Hauptthemen und erledigen Sie damit 80 %. Das Pareto-Model bleibt auch für Sie aktuell.

Lassen Sie uns ein wenig mehr in dieses Thema eintauchen: In meiner 10-jährigen Tätigkeit als Senior Coach bei Tony Robbins, dem einflussreichsten Inspirationsstrategen aus den USA, habe ich gelernt, dass wir, um an unseren Zielen zu arbeiten, nicht nur unseren Fokus auf nur 20 % der Aktionen legen sollten, sondern darüber hinaus den Grund verstehen sollten, warum wir solche Ziele erreichen wollen. Was ist das Gefühl, das entsteht, wenn wir unser Ziel erreicht haben? Wer hat einen Nutzen davon, wenn wir es erreicht haben? Wie ist Ihre neue Identität nach Erreichen des Ziels?

Diese Fragen kommen während eines Coachings oft vor, besonders von sehr beschäftigten Führungskräften oder Geschäftsinhabern. In meinen Coaching-Sitzungen erforschen wir das Wie – die Lösungen – und das Was – die Werkzeuge –, aber vor allem das Wer – die neue Identität. Was ist die Identität, die es zu verändern gilt? Was sind die ermächtigenden Glaubenssätze, die wir brauchen, um einen Schritt in den Lösungsmodus zu machen. Meine Erfahrung ist, dass das Wie und das Was nicht funktionieren, wenn das Wer nicht erforscht wird.

Der Autor

Roel C. Schaart , Sparring- und Executive-Coach
© ICF

Roel C. Schaart , Sparring- und Executive-Coach

Der gebürtige Niederländer Roel Schaart ist ein ICF MCC-zertifizierter Sparring- und Executive-Coach und lebt mit seiner Familie in der Nähe von Bremen. Als ehemaliger Tony Robbins Master Coach hat er in über 10 Jahren Tätigkeit und mit mehr als 7.000 Coaching-Stunden 800 Kunden weltweit unterstützt. Er ist aktives Mitglied der deutschen International Coaching Federation (ICF) und hat sechs Jahre lang für diese als Vorstandsmitglied gearbeitet. Neben dem Coaching von Unternehmern, Führungskräften und Führungsteams ist Roel auch ein akkreditierter Master Certified Practitioner in DISC & Motivators und hilft Coaches und Trainern als Internationaler ICF Mentor bei ihrer Zertifizierung.

Schaart absolvierte mehrere Marathons, Schlamm- und Extrem-Hindernisläufe und nahm an umfangreichen Navy SEALs-Trainings teil. Für Ende 2021 plant er die Teilnahme an der Spartan Race  Word Championship in Dubai.

Seite 2 von 2

1. Effektives Zeitmanagement für Führungskräfte
2. Arbeiten nach dem Pareto-Modell

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

ICF Deutschland