Sie sind hier: HomeKarriere

News und Fachartikel aus den Bereichen Arbeitswelt, Gehalt, Uni & Job, Weiterbildung

Gehälter: IT-Security zahlt am besten

Laut einer aktuellen Vergütungsstudie von Compensation Partner können sich sowohl Führungs- als auch Fachkräfte in IT-Funktionen über gestiegene Gehälter freuen. Unter den Führungskräften sticht insbesondere der IT-Leiter hervor.

Geld Bildquelle: © Fotolia, Tijana
TI Bildquelle: © Statista/Compensation Partners

Durchschnittliche Jahresbruttogehälter von IT-Fachkräften

Bei Positionen mit Personalverantwortung liegt der Zuwachs bei 3,8 % und bei Fachkräften bei 3,5 %. Im Bereich IT-Sicherheit kann man mit 75.600 Euro brutto jährlich am besten verdienen. Es folgen IT-Projektleitung und SAP-Beratung. Am unteren Ende der Gehaltsskala liegen System- und Netzadministration und Anwender-Support.

Der Top-Standort für die IT ist Frankfurt am Main: Das Lohnniveau der Stadt liegt 21,4 %über dem Bundesdurchschnitt. München folgt knapp dahinter mit einem Lohnniveau von 20,4 % über dem Bundesdurchschnitt.

Unter den Führungskräften sticht der IT-Leiter hervor und belegt mit einem Jahreseinkommen von 145.300 Euro den ersten Platz. Für Fachkräfte und Spezialisten ist die IT-Sicherheit am lukrativsten, denn hier verdienen die Experten knapp 74.600 Euro jährlich. Knapp dahinter folgen die Gehälter von IT-Projektleitern (72.500 Euro) und SAP-Beratern (72.100 Euro).