Sie sind hier: Home

Heftarchiv

Aktuell

News-Ticker

Aktuelles aus der Branche

IoT Hotspot

Wem gehören die Daten?

Bei Big-Data-Analysen bewegen sich Anwender und Geräte-Hersteller aus juristischer Sicht auf ungewohntem Terrain. Das Forschungsprojekt 'SIDAP' hat sich mit den Rechten und Pflichten beschäftigt – und fünf Irrtümer rund um das Thema herstellerübergreifende Analyse aufgedeckt. mehr über „Wem gehören die Daten?“

Im Fokus: KI in der Fabrik

Angriffe abwehren

Cyber-Angriffe sind immer schwieriger aufzuspüren und abzuwehren. Inzwischen gibt es erste Ansätze mit Künstlicher Intelligenz (KI), die auch bis dato verborgene Verhaltensweisen von Angreifern in Netzwerken erkennen. mehr über „Angriffe abwehren“

Technologie

Quaterly Robotik

Automatisiert messen

Bei der Vermessung von Karosserieblechteilen kommt bislang in der Regel die taktile Messtechnik zum Einsatz. Da bei dieser Methode lediglich wenige Einzelpunkte auswertbar sind, setzt der Pressenhersteller Schuler nun auf eine Roboter-Zelle samt optischem Mess-System. mehr über „Automatisiert messen“

Im Dutzend effizienter

Die abschließende Palettierung gefertigter Produkte ist in ­vielen Produktionsbetrieben noch Handarbeit. Lange war dies auch bei einem großen Gewürzhersteller der Fall – bis Anfang des Jahres zwölf ­Roboter in den Verpackungsprozess integriert wurden. mehr über „Im Dutzend effizienter“

Auf Gurkenente

Nicht nur automatisierungsintensive Branchen wie die Automobilindustrie setzen auf Roboter. Auch in Teilen der Landwirtschaft sollen Automationssysteme künftig die mühevolle Handarbeit ersetzen – etwa bei der Gurkenernte. mehr über „Auf Gurkenente“

Nachgehakt

Die Arbeit der Zukunft

Mit dem Projekt ‚Arbeit 4.0‘ sollen die Herausforderungen einer digitalisierten Arbeitswelt ­aufgezeigt und überwunden werden. Mitte Oktober geht das Projekt in die nächste Förderphase. Prof. Roman Dumitrescu gibt Auskunft über das bisher Erreichte und die Ziele für die Zukunft. mehr über „Die Arbeit der Zukunft“