Schwerpunkte

Sensortechnik

Zusätzlicher Geschäftsführer bei Jumo

06. Dezember 2019, 09:19 Uhr   |  Inka Krischke

Zusätzlicher Geschäftsführer bei Jumo
© Jumo

Bernhard Juchheim (links) und Michael Juchheim (rechts) führen ab Januar 2020 die Jumo-Unternehmensgruppe gemeinsam mit Dimitrios Charisiadis (Mitte).

Die geschäftsführenden Jumo-Gesellschafter Bernhard Juchheim (69) und Michael Juchheim (51) haben zum 1. Januar 2020 Dimitrios Charisiadis (52) zum dritten Geschäftsführer bestellt.

Bernhard Juchheim verantwortet künftig den Bereich ‚Personal‘, Michael Juchheim die Bereiche ‚IT und Finanzen‘. Dimitrios Charisiadis wird für die Bereiche ‚Vertrieb, Entwicklung und Produktion‘ zuständig sein. Gemeinsam werden die drei Geschäftsführer verstärkt die Themen ‚Unternehmensstrategie und -entwicklung‘ in den Fokus stellen. Charisiadis ist seit 2017 als Bereichsleiter Vertrieb Deutschland und globales Produkt- und Branchenmanagement bei Jumo tätig.

Die Verteilung der Führungsverantwortung auf zusätzliche Schultern erweitere den Handlungsspielraum von Jumo und ermögliche dadurch größere Flexibilität und höheres Reaktionstempo. Laut Bernhard und Michael Juchheim sei es ein bedeutender Schritt, zum ersten Mal in der über 70-jährigen Firmengeschichte einen externen Geschäftsführer zu bestellen. Mit der neuen Führungsstruktur werden die organisatorischen Voraussetzungen für das weitere Wachstum und damit die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen verwirklicht. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Fulda beschäftigt weltweit rund 2300 Mitarbeiter. Ihr Umsatz lag im Jahr 2018 bei 248 Mio. Euro.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Unternehmensgruppe setzt Wachstumskurs fort
Der Manipulation keine Chance

Verwandte Artikel

JUMO GmbH & Co. KG

SPS 2019

Anbieter zum Thema