Schwerpunkte

Eltec Elektronik

Westermo übernimmt Eltec

23. März 2021, 08:31 Uhr   |  Inka Krischke

Westermo übernimmt Eltec
© Eltec Elektronik

Eines der Produkte von Eltec Elektronik ist ein 5G-High-Speed-Router mit kombiniertem Wi-Fi 5 Wave 2 Interface für den Schienenverkehr.

Westermo, eine Geschäftseinheit der schwedischen Beijer Group und als Unternehmen auf Datenkommunikationsprodukte für missionskritische Systeme spezialisiert, hat Eltec Elektronik erworben.

„Mit der Akquisition von Eltec erweitern wir unser Angebot innerhalb intelligenter Verbindungen in Zügen und U-Bahnen und in Zukunft auch in Straßenbahnen und Bussen. Eltec hat eine starke Position unter vielen größeren europäischen Zugbetreibern. Der Bedarf an moderner Infrastruktur im öffentlichen Verkehr im Allgemeinen wird weiter zunehmen, und Westermo wird mit Sicherheit eine wichtige Rolle bei der Digitalisierung der europäischen und der globalen Zugflotte spielen“, sagt Jenny Sjödahl, CEO von Westermo.

Eltec Elektronik mit Firmensitz in Mainz bietet digitale Netzwerk- und Kommunikations-Lösungen für mobile Anwendungen in rauen Umgebungsbedingungen. Der Anwendungsfokus liegt dabei auf dem Schienen- und Straßenverkehr, und hier unter anderem in den Bereichen Train-to-Ground Communication und Predicitive Maintenance. Das Produktportfolio umfasst unter anderem Wireless Access Points, Router und Gateways, Datenlogger, Ethernet Switches und I/O-Module.

Der Hauptsitz von Westermo befindet sich in Stora Sundby, Schweden. Mit circa 350 Mitarbeitern und Vertriebs- und Supportbüros in ganz Europa, den USA, Singapur, China und Australien hat sich Westermo auf robuste und zuverlässige Netzwerklösungen unter anderen für das Transportwesen spezialisiert.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

ELTEC Elektronik AG, Westermo data communications GmbH, Beijer Electronics GmbH & Co. KG