Schwerpunkte

VDMA / Künstliche Intelligenz

Start-ups für den Maschinenbau auf dem Radar

23. Juli 2019, 16:03 Uhr   |  Davina Spohn


Fortsetzung des Artikels von Teil 1 .

Maschinenbaurelevante Services von Start-ups

Der Start-up-Radar deckt mithilfe von Datenanalysen auf, in welchen Themenfeldern sich das Gros der Start-ups mit Maschinenbaurelevanz bewegt. Dabei zeigt sich: 80 % der Start-ups mit Maschinenbaurelevanz bieten Services entlang von acht Clustern:

  1. Industrieplattformen
  2. KI und Computer Vision
  3. Industrial Internet of Things (IIoT)
  4. Automationssoftware
  5. Traditionelle Fertigung
  6. Hardware & Services für unbemannte Fluggeräte
  7. Additive Fertigung und
  8. Automationshardware.

Dr. Eric Maiser, Leiter des VDMA Competence Center Future Business, erläutert: „Bereits unsere VDMA-Mitgliederumfrage 2019 hat ergeben, dass die Themen Industrie 4.0/IIoT und KI sowie Computer Vision Top-Themen für unsere Industrie sind und 93 % bzw. 83 % der Befragten in diesen Feldern aktuell Start-ups suchen. Umso erfreulicher ist, dass diese Felder mit die größte Anzahl von Start-ups auf sich vereinen, wie die weltweite Analyse von Start-ups für den Maschinenbau zeigt. Hier deckt das Angebot im Markt somit offensichtlich auch die Nachfrage – beste Bedingungen also für unsere kooperationswilligen Maschinenbauer“. Welche Investments in diese acht Cluster in den letzten acht Jahren geflossen sind, wie sich die Verteilung der Start-ups in den verschiedenen Wirtschafträumen unterscheidet und welche Gründungstrends von 2008 bis 2018 festzustellen sind, wird im Radar ebenfalls untersucht. Der Bericht präsentiert somit die wesentlichen empirischen Trends und leitet Schlussfolgerungen für den Maschinenbau ab.

Seite 2 von 3

1. Start-ups für den Maschinenbau auf dem Radar
2. Maschinenbaurelevante Services von Start-ups
3. Was Start-ups für den Maschinenbau auszeichnet

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

VDMA Verband Deutscher Maschinen- u. Anlagenbau e.V.

Künstliche Intelligenz CARed