R3 Solutions

Sommer-Release für Ethernet Bridge

14. September 2022, 14:40 Uhr | Inka Krischke
R3 Solutions, Bridge E
© R3 Solutions

R3 Solutions veröffentlicht das ‚Summer Release‘ der Software für die Wireless-Ethernet-Bridge mit neuen und verbesserten Funktionen. Das Release sowie die parallele Einführung der ‚Bridge E‘ ist der Auftakt für einen halbjährigen Software-Release-Zyklus.

Einhergehend mit der aktuellen Version der Echoring Ethernet Bridge, die künftig ‚Bridge E‘ heißt, beginnt R3 Solutions „eine neue Zeitrechnung“: Künftig soll es zwei größere Software-Veröffentlichungen für die R3-Produkte pro Jahr geben: einen ‚Summer Release‘ mit neuen getesteten Funktionen und einen ‚Winter Release‘, der auf die Systempflege abzielt. Sichtbarste Veränderung im Summer Release ist die neue Steuerungs- und Konfigurationsoberfläche ‚Plant UI‘, mit der industrielle Anwender auch hoch-skalierte Bridge-E-Installationen zentral verwalten können. Das Plant User Interface ist Teil des jetzt Windows-basierten Config-Servers, der Konfiguration, Update-Handling und Gerätesteuerung bereitstellt. Der bisher notwendige dedizierte Config-Server als zusätzliche Hardware wird damit obsolet.

Ebenfalls neu ist das sogenannte ‚Echoring Runtime Control Interface (ERCI)‘. Die Steuerungsschnittstelle steht direkt in der Bridge und über das Plant UI zur Verfügung. Sie ermöglicht, den Status der Geräte Skript-basiert zu erfassen und deren Funktionen im Betrieb per Steuerbefehl anzupassen.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

R3 – Reliable Realtime Radio Communications GmbH