Schwerpunkte

Sercos

SoftMaster kostenfrei als Open Source verfügbar

07. August 2017, 08:13 Uhr   |  Günter Herkommer

SoftMaster kostenfrei als Open Source verfügbar
© Sercos International

Die Betriebssystemabstraktion und eine Testanwendung sind als Beispiel unter Sercos@BoschRexroth.de erhältlich.

Laut Sercos International stellt Bosch Rexroth den Sercos SoftMaster als Teil seines Sercans-XS-Paketes ab sofort kostenfrei als Open Source Software zur Verfügung.

SPS 2019

Anbieter zum Thema