Schwerpunkte

OPC UA

Quelloffener Stack offiziell zertifiziert

26. September 2019, 13:52 Uhr   |  Meinrad Happacher

Quelloffener Stack offiziell zertifiziert
© Bild: Computer&AUTOMATION, Quellen: iStock/Thomas Soellner, OPC Foundation

Mit open62541 gibt es jetzt eine offene C programmierte Implementierung von OPC UA. Eine frei verfügbaren Lösung für Echtzeit-Ethernet mittels Anbindung an TSN soll folgen.

Die OPC Foundation gab jetzt die offizielle Zertifizierbarkeit von OPC UA-Servern auf Basis der Version 1.0 des offenen OPC UA-Stacks open 62541 bekannt. Der Stack ist bis dato die einzige offene, durchgängig in C programmierte Implementierung von OPC UA.

Open62541 ist eine Open-Source-Implementierung des OPC UA-Kommunikationsprotokolls, die vom Fraunhofer IOSB gemeinsam mit dem indischen Systemintegrator Kalycito und dem Open Source Automation Development Lab (OSADL) vorangetrieben wird. Die Softwarebibliothek ist in der Programmiersprache C geschrieben, genauer in der gemeinsamen Teilmenge von C99 und C++98. 

SPS 2019

Anbieter zum Thema