Schwerpunkte

Logimat 2018

IoT-Technologie für die Logistik

14. März 2018, 13:53 Uhr   |  Lukas Dehling

IoT-Technologie für die Logistik
© Fraunhofer IML

Das Fraunhofer IML nutzt die Logimat, um neueste Entwicklungen rund um die Themen Materialfluss und Logistik vorzustellen: Dazu gehören IoT-fähige Paletten, ein IoT-Service-Button und eine Hololens-Anwendung.

Das Fraunhofer IML auf der Logimat 2018

EPAL-Palette
EPAL-Palette IoT
Pressekonferenz Fraunhofer IML auf der Logimat

Alle Bilder anzeigen (6)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Telekom sucht Schulterschluss zu IIC und IBM
Telekom investiert in Berliner IoT-Start-up
Telekom stellt NarrowBand-IoT-Kits vor

Verwandte Artikel

Deutsche Telekom AG, Fraunhofer IML (Institut für Materialfluss und Logistik)

SPS 2019