Schwerpunkte

HMS Industrial Networks

Industrial Ethernet weiter auf dem Vormarsch

22. Juni 2020, 08:30 Uhr   |  Andreas Knoll

Industrial Ethernet weiter auf dem Vormarsch
© HMS

Marktanteile industrieller Netzwerke 2020 aus Sicht von HMS – Feldbusse, Industrial Ethernet und Wireless. Die Zahlen in Klammern sind die Zahlen aus dem Vorjahr.

Der Marktanteil von Industrial Ethernet bezogen auf neu installierte Knoten in der Fabrikautomatisierung ist auf aktuell 64 Prozent gestiegen. Feldbusse gingen dagegen von 35 auf 30 Prozent zurück, während der Marktanteil von Wireless-Techniken mit 6 Prozent stabil blieb.

Dies sind die Ergebnisse der jährlichen Studie von HMS zu den Marktanteilen industrieller Netzwerke. Als unabhängiger Anbieter von Lösungen für die industrielle Kommunikation und das Industrial Internet of Things (IIoT) beruft sich HMS auf einen fundierten Einblick in den Markt der industriellen Netzwerke. Die Studie spiegelt die Einschätzung von HMS bezüglich der Marktanteile von Feldbussen, Industrial Ethernet und Wireless-Netzwerken wider. Die allgemeine Marktsituation ist wegen des Coronavirus weltweit mehr als außergewöhnlich, so dass HMS diesmal auf die Angabe von Wachstumsraten verzichtet hat.

Industrial Ethernet auf dem Vormarsch

HMS kommt zu dem Schluss, dass Industrial Ethernet weiterhin Marktanteile von Feldbussen gewinnt und mittlerweile bei neu installierten Knoten in der Fabrikautomatisierung einen weltweiten Marktanteil von 64 Prozent erreicht hat (59 Prozent im Vorjahr). EtherNet/IP und Profinet teilen sich mit jeweils 17 Prozent des Gesamtmarkts den ersten Platz. EtherCAT wird weltweit mit 7 Prozent ebenfalls häufig eingesetzt. Modbus-TCP hat mit 5 Prozent Marktanteil Ethernet Powerlink überholt, das bei 4 Prozent Marktanteil liegt.

Feldbusse weiter rückläufig

HMS geht von einem Rückgang der Feldbusse bei neu installierten Knoten auf 30 Prozent aus (Vorjahr: 35 Prozent). Profibus ist mit 8 Prozent Marktanteil nach wie vor die Nummer eins bei den Feldbussen, aber zum ersten Mal unter die 10-Prozent-Marke des Gesamtmarkts für industrielle Netzwerke gefallen. Es folgen Modbus-RTU mit 5 Prozent und CC-Link mit 4 Prozent Marktanteil.

Seite 1 von 2

1. Industrial Ethernet weiter auf dem Vormarsch
2. Einschätzungen zu den Marktanteilen von Industrial Ethernet und Feldbussen

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Managed Switch über browsergestütztes Web-Interface konfigurieren
Neue Serie Unmanaged Ethernet Switches
Industrie 4.0 im Maschinenbau
Erste Spezifikation in greifbarer Nähe
Die Konfiguration
Prototyping und Testing von TSN

Verwandte Artikel

HMS Industrial Networks GmbH