Schwerpunkte

Projekt ‚Tacnet 4.0‘

Echtzeitvernetzung mit 5G

06. Dezember 2017, 11:48 Uhr   |  Lukas Dehling

Echtzeitvernetzung mit 5G
© Sashkin / Shutterstock

Mit ‚5G‘ startet im Jahr 2020 die 5. Generation mobiler Kommunikationsnetze.

14 deutsche Unternehmen und Organisationen haben sich im Projekt ‚Tacnet 4.0 - Tactile Internet‘ zusammengeschlossen. Gemeinsam wollen sie ein einheitliches System für die industrielle Kommunikation in Echtzeit entwickelt – auf Basis der 5G-Mobilfunktechnologie.

Prof. Hans Dieter Schotten vom DFKI
© DFKI

Prof. Dr.-Ing. Hans Schotten (DFKI), Koordinator von Tacnet 4.0: “Durch innovative 5G Technologien können anspruchsvolle und bisher nicht realisierbare Szenarien in der Prozess- und Fertigungsautomatisierung unterstützt werden.”