Schwerpunkte

Internet der Dinge / Industrie 4.0

Die Referenzarchitektur des IIC

18. Juni 2015, 11:42 Uhr   |  Meinrad Happacher

Die Referenzarchitektur des IIC
© Industrial Internet Consortium

Die Object Management Group hielt Mitte Juni ein Technical Meeting in Berlin ab. Im Rahmen dieser Veranstaltung stellte das Industrial Internet Consortium (IIC) eine Referenzarchitektur für das Internet der Dinge vor.

Das Internet der Dinge für die Industrie: Zur Hannover Messe 2015 präsentierte die deutsche Initiative "Plattform Industrie 4.0" unter dem Namen "RAMI 4.0" schon eine diesbezügliche Referenzarchitektur. Das IIC legte jetzt mit einer eigenen Referenzarchitektur nach.

Details zur Referenzarchitektur des IIC

Richard Soley
1 Definition und Ziele der Industrial Internet Consortiums
2 Die Work Areas des Industrial Internet Consortiums

Alle Bilder anzeigen (9)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Sind das die Standards?
Das Internet of Things zum Anfassen
3. Industrie 4.0 & Industrial Internet Summit
Die neue Plattform Industrie 4.0
Wie verbreitet ist Industrie 4.0 schon?

Verwandte Artikel

Industrial Internet Consortium