iC-Haus auf der SPS 2022

Brückenbaustein mit RS485-Transceiver

27. Oktober 2022, 13:50 Uhr | Yvonne Junginger
C-Haus_SPS.jpg
© iC-Haus

iC-Haus stellt den Brückenbaustein iC-BL vor.

Der Brückenbaustein iC-BL von iC-Haus verfügt über einen vielseitigen I/O Port. Dieser ermöglicht die parallele Zuordnung mehrerer Schnittstellen. Steuerungsseitig wird die BiSS-Line-Kommunikation über das integrierte BiSS C oder SPI Slave Interface coordiniert, so dass Übertragungsstrecken in vielen Applikationen realisiert werden können. Unterstützt wird die Flexibilität durch einen Versorgungsspannungsbereich von 5 V, 7 V oder 30 V, einen On-chip-DC/DC-Wandler zur Erzeugung einer Sensorversorgung von 2,5 V, 3,3 V oder 5 V bis maximal 200 mA.

In dem 5 mm × 5 mm großen QFN28-Gehäuse befindet sich außerdem ein nichtflüchtiger OTP-Speicher für die Bausteinkonfiguration. Zusätzliche Sensordaten, beispielsweise von einem I²C-Temperatursensor, lassen sich so in die zyklische Datenübertragung integrieren. Der Brückenbaustein lässt sich zudem als Übertragungskanal zwischen mehreren Mikrocontrollern implementieren. Den RS485-Transceiver für die differenzielle Kommunikation ist bereits integriert. Die Fehlerkorrektur erlaubt auch in rauen Umgebungen mit elektromagnetischen Störfeldern eine Kommunikation und ermöglicht Korrekturen von bis zu 4 Bytes.

SPS 2022: Halle 4A, Stand 146

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)

Produktneuheiten auf der SPS 2022 – Halle 4A

Baumer-Sensor_SPS.jpg
© Baumer
POSIC-SA_SPS.jpg
© Posic SA
SensoPart-Lichtlaufzeitsensor.jpg
© SensoPart

Alle Bilder anzeigen (13)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

iC-Haus GmbH

SPS IPC Drives

SPS