Sie sind hier: HomeFeldebeneVernetzung

Call for Papers: embedded world Conference 2017

Wer für die embedded world Conference 2017 (14. bis 16. März 2017) einen Beitrag einreichen will, sollte sich sputen: Deadline hierfür ist der 7. September. In diesem Jahr ist "Securely Connecting the Embedded World" das Motto der Konferenz.

Logo embedded world 2017 Bildquelle: © NürnbergMesse

Die embedded world Conference ist der weltweit führende Treffpunkt der Embedded-Community. In ihrer 15. Ausgabe widmet sie sich 2017 dem Schwerpunkt “Securely Connecting the Embedded World”.

The Embedded World: Hierzu gehört auf Grund der zunehmenden Komplexität der Gesamtsysteme der unausweichliche Paradigmenwechsel hin zu einem umfassenden Systemverständnis und einem durchgängigen Entwicklungsprozess für alle Domänen.

Connecting: Die vielen neuen Kommunikationstechnologien erlauben die Erweiterung hin zu völlig neuartigen lokalen, regionalen und globalen Netzwerken und sind wesentlicher Treiber für das Internet of Things und die Embedded Cloud.

Securely: Insbesondere mit zunehmender Vernetzung nehmen die Angriffsmöglichkeiten und Risiken wesentlich zu. Schutzmaßnahmen und die Sicherheitsarchitekturen für die ressourcenbeschränkten Embedded Systems werden immer wichtiger.

Im komplexen Entwicklungsprozess vom Sensor bis zur Cloud haben sich die folgenden wesentlichen Themenschwerpunkte herauskristallisiert:

•    Internet of Things
•    Connectivity
•    Software Engineering
•    Systems Engineering
•    Hardware Engineering
•    Embedded OS
•    Management Focus
•    Safety & Security

Mit der Gliederung der Inhalte in genau diese Gebiete unterstützt die Konferenz die Embedded-System-Entwickler bei der erfolgreichen Bewältigung ihrer zukünftigen Herausforderungen.

Neben diesen Themengebieten sind für die embedded world Conference 2017 zwei dedizierte Workshops zu den Themen »MILS« und »HiPEAC« geplant. Hierfür können Interessenten ebenfalls ihre Abstracts in eigenen Themenkategorien einreichen.

Wer die Chance nutzen will, auf der größten europäischen Konferenz zum Thema Embedded Systeme einen Vortrag zu halten, sollte sich jetzt beeilen: Interessenten können ihre Abstracts in englischer Sprache nur noch bis zum 7. September 2016  über das Online-Formular einreichen. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Konferenz-Homepage.

http://www.elektroniknet.de/embedded/sonstiges/artikel/133574/