Sie sind hier: HomeFeldebeneVernetzung

Kongressprogramm: embedded world Conference 2016

Vom 23. bis 25. Februar 2016 trifft sich die internationale Embedded Community wieder zur embedded world Conference im Messezentrum Nürnberg.

embedded world Conference 2013 Bildquelle: © Nürnberg Messe

Auch dieses Jahr untermauert die embedded world Conference mit erstklassigem Fachwissen die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft der weltweiten Embedded-Branche. Zentrale Ziele des Kongresses sind die punktgenaue Wissensvermittlung, das Aufzeigen von Trends und aktuellen Themen, ein Blick in die Zukunft und der fachliche Dialog.

"Internet of Things" sowie "Security & Safety" stehen 2016 im Fokus. Die diesjährige Keynote hält Eugene Kaspersky, CEO Kaspersky Labs [1] und weltweit bekannter IT-Security-Experte.

Wählen Sie unter 26 Sessions und 15 Classes Ihr persönliches Vortragsprogramm zu folgenden Themengebieten aus:

  • Security & Safety for Embedded Systems: Securing IoT Devices, A Holistic Approach to Embedded Security, Functional Safety, Secure Software Development Lifecycle
  • Internet of Things: Connecting Embedded Devices, Embedded Wireless, IoT Architectures, Gateways, Testing & Solutions
  • Software & Systems Engineering: Requirements Engineering, Standards & Tools, Architecture & Real-Time Aspects, Software Quality, Analysis, Testing & Design, AUTOSAR Beyond Automotive, Ultra Low Power, C/C++ Code – Embedded, Secure & Reliable
  • Hardware Engineering: Cortex, Multicore, Designing with SoCs and FPGAs
  • Embedded OS: Embedded Linux, Android, Eclipse, Introduction to Linux-RTOS, GNU/Linux for Safety-Critical Systems
  • Management Focus: Agile Methods, New Business Opportunities, Open Source Software in Industrial Products

Weitere Informationen, das detaillierte Konferenzprogramm mit den Vortragsabstracts sowie die Möglichkeit, sich online zur Teilnahme anzumelden finden sich auf der Konferenzseite im Internet [2].