Schwerpunkte

Delta Electronics

Neuer Präsident und Regionalleiter für EMEA

31. Juli 2019, 11:40 Uhr   |  Inka Krischke

Neuer Präsident und Regionalleiter für EMEA
© Delta

„Meine Vision für Delta EMEA ist es, den Status als Anbieter von IoT-basierten Smart Green Solutions weiter auszubauen, wobei diese entwickelt werden, um in der ganzen EMEA-Region die Energieeffizienz zu steigern und die CO2-Emissionen in Städten zu verringern“, erklärt Dalip Sharma.

Delta, Anbieter von Energie- und Wärmemanagementlösungen, hat Dalip Sharma zum Präsidenten und Regionalleiter von Delta Electronics für die Regionen Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) ernannt.

Sharma verantwortet künftig die Stärkung der wachsenden Präsenz von Delta in EMEA und wird von Hoofddorp, Niederlande, aus arbeiten, wo sich der Hauptsitz von Delta EMEA befindet. Seit 1999 arbeitete Sharma bei Ascom Energy Systems. 2003 kam er zu Delta, als Ascom Energy Systems von Delta übernommen wurde. In seiner vorherigen Position war Sharma Geschäftsführer von Delta India.