Schwerpunkte

Unterbrechungsfreie Stromversorgungen

Leistungsbereich von 50 bis 1500 kW

11. Juni 2019, 15:47 Uhr   |  Quelle: ABB

Leistungsbereich von 50 bis 1500 kW
© ABB

DPA 250 S4 verfügt über dezentrale parallele Architektur von ABB (DPA), deckt den Leistungsbereich von 50 bis 1500 kW ab und ist für kritische, hochdichte PC-Umgebungen wie kleine bis mittelgroße Rechenzentren, Geschäftsgebäude, Bahnsignalanwendungen und Flughäfen konzipiert.

Ein 250-kW-Schrank der ‚DPA 250 S4‘ kann bis zu sechs 50-kW-Module für eine redundante Leistung von 250 kW N+1 aufnehmen. Bis zu sechs 250-kW-Rahmen und bis zu 30 Module können parallel geschaltet werden, um 1500 kW ununterbrochene, reine Leistung zu liefern. Eine sichere Ringbus-Kommunikation verhindert, dass es zu einem Single Point of Failure im System kommt. Der Dual Con­version Mode des Gerätes bietet eine voll­ständig skalierbare und leicht zu wartende USV und stellt sicher, dass die Stromversorgung der kritischen Last von Netzrauschen und -schwankungen gereinigt wird. Transformatorlose IGBT-Konverter, die über eine dreistufige Topologie mit verschachtelten Steuerungen verfügen, machen das Gerät leichter, energieeffizienter und reduzieren den Kühlbedarf. Die USV liefert einen Modulwirkungsgrad von 97,6 %.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

ABB AG