Schwerpunkte

Puls

DIN-Schienen-Netzgerät mit Condition Monitoring

10. September 2020, 08:27 Uhr   |  Andrea Gillhuber

DIN-Schienen-Netzgerät mit Condition Monitoring
© Puls

Hutschienen-Netzgerät CP20.248 von Puls findet auch in der Automobilindustrie Anwendung.

Puls erweitert seine Stromversorgungs-Serie CP20 um die Version CP20.248 mit Display in der Gerätefront.

Bei den CP20-Stromversorgungen von Puls handelt es sich um Kompakte 1-Phasen-Netzgeräte (24 V, 20 A) für die DIN-Schiene. Diese erweitert der Stromversorgungsspezialist nun um die Version CP20.248, welche mit einer Condition Monitoring-Funktion ausgestattet ist: Über das Display auf der Vorderseite können Zustandsinformationen angezeigt werden. Dabei wird zwischen Echtzeitinformationen und aufgezeichneten Daten unterschieden.

Zu den Daten, die dasDIN-Schienen-Netzgerät in Echtzeit liefert, zählen die Ein- und Ausgangsspannung, Stromstärke, Betriebsstunden und Temperatur im Gerät; die aufgezeichneten Daten geben beispielsweise Aufschluss über die Anzahl an eingangsseitigen Transienten, sowie minimale und maximale Spannungs- und Temperaturwerte und helfen Anlagenbetreibern, die Zuverlässigkeit zu optimieren und die Ursache auftretender Fehler zu identifizieren. Das Display und der Datenspeicher werden nicht vom Netzteil-Ausgang versorgt. Damit sind die Informationen auch beim Ausfall der Stromversorgung noch abrufbar.

Hutschienen-Netzgerät CP20.248 von Puls
© Puls

Die Stromversorgung CP20.248 von Puls ist mit einem Monitoring-Display ausgestattet.

Für eine Zustandsüberwachung aus der Ferne stehen zwei Relaiskontakte für DC-OK und Alarm-Signal zur Verfügung. Über zwei zusätzliche Eingänge lässt sich die Stromversorgung durch Remote AN/AUS in einen Standby-Modus versetzen und eine automatische Lastaufteilung im Parallelbetrieb realisieren. Letzteres ermöglicht ein optimiertes Temperaturgleichgewicht zwischen den parallelgeschalteten Stromversorgungen, was die Lebensdauer verlängern kann.

Auch die neue Version ist in dem gewohnten CP20-Gehäuse untergebracht. Dieses misst 48 mm x 124 mm x 127 mm (BxHxT).Der Wirkungsgrad wird mit 95,6 % angegeben. Aufgrund der geringen Verlustleistung entsteht weniger Abwärme und die Luft- und Kriechstrecken können kleiner dimensioniert werden. In Kürze wird auch das Hutschienen-Netzteil CP10 (24V, 10A) mit Display verfügbar sein.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

IEC 62368 ersetzt elektrische Sicherheitsnorm IEC 60950
Lüfterlose 600-W-Stromversorgung für Industrie-Anwendungen

Verwandte Artikel

PULS GmbH