Bender

Differenzstrom-Überwachungsgerät für geerdete Systeme

4. November 2022, 13:20 Uhr | Yvonne Junginger
Bender_SPS.jpg
© Bender

Mit dem Linetraxx SmartDetect RCMS410 bietet Bender ein Differenzstrom-Überwachungsgerät für geerdete Systeme an.

Das der DIN EN 62020-1 entsprechende 4-kanalige gleich-, wechsel- und pulsstromsensitive Differenzstrom-Überwachungsgerät von Bender für geerdete Stromversorgungssysteme misst Differenzströme zwischen 2 mA und 70 A bei Gleichspannung sowie Wechselspannung in einem Frequenzbereich bis 20 kHz. Trotz seiner kompakten Bauart überwacht das Geräts bis zu vier Differenzstrom-Kanäle gleichzeitig.

Durch getrennt einstellbare Ansprechwerte kann zwischen Vorwarnung und Hauptalarm sowie zwischen RMS-Wert aus AC und DC, der einzelnen AC- und der einzelnen DC-Komponente unterschieden werden. Mithilfe spezieller Analysefunktionen sind Oberwellen bis zur 400. Harmonischen erfassbar. Neben den vier Differenzstrom-Eingängen sind ein weiterer digitaler Eingang sowie ein digitaler Ausgang und eine multifunktionale bidirektionale Schnittstelle (IO) vorhanden. An die Differenzstrom-Eingänge müssen entsprechende Messstromwandler angeschlossen werden.

 

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)

Produktneuheiten auf der SPS 2022 – Halle 4

ABB_SPS
© ABB
Sieb&Meyer_SPS.jpg
© Sieb & Meyer
Dr.-Fritz-Faulhaber_SPS.jpg
© Dr. Fritz Faulhaber

Alle Bilder anzeigen (11)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Dipl. Ing. W. Bender GmbH & Co KG

SPS IPC Drives

SPS