Schwerpunkte

Raycap

Bauraum im Verteilerschrank sparen

23. Dezember 2020, 09:30 Uhr   |  Inka Krischke

Bauraum im Verteilerschrank sparen
© Raycap

Raycap bringt die dritte Generation der Ableiter-Serie mit Phasenabgriff ‚ZPS‘ auf den Markt. Der Ableiter ZPS+F ist direkt auf der Sammelschiene des 40-mm-Systems aufsteckbar und dank kompakter Bauweise in allen Verteilerschränken zwischen zwei SH-Schaltern installierbar.

Er liefert die Spannungsversorgung für ein Gateway über seinen Phasenabgriff, ohne dass das Sammelschienensystem dafür extra für einen separaten Phasenabgriff erweitert werden muss. Dank einer integrierten Vorsicherung mit 25 kA Kurzschlussfertigkeit entfällt die separate Vorsicherung und damit die Verdrahtung vom SPD zur Sicherung. Auch die Verdrahtung zum Gateway wurde vereinfacht.

Der Ableiter ist VDE-geprüft und zertifiziert für die Schutzklassen Typ 1+2+3. Der notwendige Schutz vor direkten Blitzimpulsen, Überspannungen sowie der Endgeräte vor Überspannungen, zum Beispiel des Modems und des Gateways im Vorzählerbereich, ist dadurch gegeben. Darüber hinaus lässt sich der Überspannungsschutz über optionale Fernmeldekontakte in die Überwachungssoftware von Smart Homes integrieren.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Elektrische Prüfungen nicht vergessen
Energieversorgung für Produktionsstraßen
Unter Strom
Einfache Abnahme elektrischer Anlagen
Eingangsspannungsbereich von 9 V bis 154 V