Contelec

Kontaktlose Winkelsensoren einer neuen Generation

30. Mai 2022, 22:11 Uhr | Inka Krischke
Kontaktlose Winkelsensoren von Contelec
© Contelec

Contelec hat ein flexibles Sensorkonzept für kontkatlose Winkelsensoren entwickelt, das viele unterschiedliche mechanische und elektrische Schnittstellen abdeckt.

Die neuen Sensoren der Baureihe Vert-X 26 sind laut Contelec kompatibel zu allen marktgängigen Sensoren, bestehen im Gegensatz zu diesen jedoch aus einem mechanischen und einem elektrischen Modul: Das Mechanik-Modul mit Welle und wahlweise Gleit- oder Kugellagerung bietet für die mechanische Befestigung einen Lochabstand von 32 oder 50 mm. Es wird mit dem komplett vergossenen Elektronik-Modul kombiniert, das wahlweise unterschiedliche Steckverbinder erlaubt (AMP MQS 6pole, AMP Superseal 3pole oder DTM04/DT04 6pole). Die Messwerte werden als analoge Strom- oder Spannungssignale, falls gewünscht auch vollredundant, oder über eine digitale CANopen- beziehungsweise CAN-J1939-Schnittstelle ausgegeben. Die Sensoren arbeiten mit einer Wiederholgenauigkeit von ±1 ° bei einer unabhängigen Linearität von ±1 %, optional von ±0,3 %.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Contelec AG