Manner

Genauigkeit verbessert

4. Mai 2022, 11:53 Uhr | Inka Krischke
Manner, Xtrema 2.0
Der Drehmomentsensor Xtrema 2.0 von Manner
© Manner

Manner bringt den Drehmomentsensor Xtrema 2.0 mit verbesserter Genauigkeit auf den Markt. Durch die Überlastauslegung von 400 % übernimmt er sowohl das Messen von Dauerlasten als auch die kurzzeitige Erfassung von Lastspitzen im dynamischen Betrieb.

Dank der kurzen Bauform mit niedrigem Rotorgewicht und geringem Massenträgheitsmoment lassen sich Nenndrehzahlen bis zu 30.000 min-1 erreichen. Optional können die Flansche im Temperaturbereich von –40 bis +160 °C betrieben werden. Eine weitere Besonderheit ist laut Manner die elektronische Kompensation des Nullpunktfehlers Tk0 und des Steigungsfehler Tkc, mit der sich eine konstante hohe Genauigkeit unabhängig von der Umgebungstemperatur erreichen lässt. Das verwendete DIN-Flanschbild, das kompatibel zu HBM-Drehmomentsensoren ist, erlaubt die einfache Integration in neue sowie bereits gebaute Prüfstände mit vorhandener Infrastruktur. Das Flanschbild aller Messbereiche bleibt erhalten.

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Manner Sensortelemetrie GmbH