Sigfox

Fortbestand durch Übernahme gesichert

26. April 2022, 13:18 Uhr | Meinrad Happacher
Unabiz übernimmt Sigfox SA
© UnaBiz

Unabiz übernimmt Sigfox, den Erfinder des weltweiten Sigfox 0G-Funknetzwerkes, sowie den dazugehörigen französischen Netzbetreiber Sigfox France. Dem stimmte das Handelsgericht in Toulouse am 21. April zu.

Sigfox SA hatte im Februar Insolvenzschutz beantragt und nach einem Interessenten gesucht, der das Unternehmen kauft, seine langfristige Entwicklung unterstützt und Arbeitsplätze erhält.

Thomas Scheibel, Heliot
Thomas Scheibel begrüßt die Übernahme: »Unabiz bringt als großer Sigfox-Netzbetreiber im asiatisch-pazifischen Raum bereits langjährige Kenntnis des Sigfox-Ecosystems mit.«
© Heliot

Mit der Übernahme durch Unabiz ist der Fortbestand sowie der Ausbau der Sigfox-Technologie und des globalen Ecosystems gesichert. »Unabiz bringt als großer Sigfox-Netzbetreiber im asiatisch-pazifischen Raum bereits langjährige Kenntnis des Sigfox-Ecosystems mit«, kommentiert Thomas Scheibel, CEO von Heliot Europe. Als einer von 75 globalen Entwicklungs- und Integrationspartnern betreibt Heliot Europe das Internet-of-Things-Netzwerk (IoT) von Sigfox in der DACH-Region sowie in Slowien und Liechtenstein. »Wir begrüßen Unabiz als neuen Inhaber von Sigfox SA und Sigfox France. Gemeinsam wollen wir unseren erfolgreichen Wachstumskurs weiter vorantreiben und unser Portfolio an innovativen End-to-End-Lösungen erweitern«, führt Scheibel fort.

Wer steckt hinter Unabiz und Heliot?

Unabiz ist ein  IoT-Komplettanbieter, der sich auf IoT Produktdesign, Fertigung und Datenplattformdienste zusammengesetzt aus einer Mischung von Low-Power-Wide-Area- Technologien (LPWA) wie Sigfox, LTE-M, NB-IoT und LoRa spezialisiert hat.

Unabiz mit Sitz in Singapur, Taipei, Tokio, Paris und Amsterdam hat weltweit über 1 Million IoT- Sensoren in 28 Ländern in Betrieb und konzentriert sich auf Smart Cities-Anwendungen wie Smart Metering, Facility Management, Asset Management und Asset Tracking.

Heliot Europe ist der exklusive Betreiber des globalen Sigfox 0G-Netzwerks in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Slowenien und Liechtenstein. Damit ist Heliot Europe der größte 0G-Netzbetreiber in Europa. Hauptaktionär bei Heliot Europe ist Cube Infrastructure Managers, eine luxemburgische Investmentgesellschaft, die sich auf das Management europäischer Infrastrukturfonds spezialisiert hat. Heliot Europe ist darüber hinaus Gründungsmitglied der 0G United Nations Association, dem internationalen Verband der 0G-Netzbetreiber mit derzeit über 55 Netzbetreibern weltweit.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Sigfox Germany GmbH

IoT

Markt