Kübler auf der SPS 2022

Drehgeber für Safety-Anwendungen

8. November 2022, 15:48 Uhr | Yvonne Junginger
Kübler_SPS.jpg
© Kübler

Basierend auf ihrer Industrial-Ethernet-Plattform präsentiert die Firma Kübler einen ersten sicheren SIL3-zertifizierten Drehgeber.

Der Sendix S58 Profisafe ist in Baugröße 58 mm als Singleturn und Multiturn in Wellen- oder Hohlwellenausführung verfügbar. Er überträgt bis zu 16 Bit safe beziehungsweise bis zu 24 Bit non-safe sowie in der voll redundanten Multiturn-Variante zusätzliche Multiturn-Informationen von bis zu 12 Bit safe. Ausgestattet sind die Drehgeber mit den zertifizierten Encoder-Profilen (Profinet v2.35/ Profisafe Profil v2.6, Profidrive Profil v4.2, Encoder Profil v4.2,). Die Drehgeber von Kübler entsprechen der Encoder Class 4/ S2 und stellen die erfassten Mess- und Diagnosedaten über Safety-Telegramme 36/37 beziehungsweise Non-Safe Tel. 81, 82, 83, 84, 86, 88 bereit. Die CRC-Berechnung zur Bestätigung der F-Parameter wird durch ein Tool Calling Interface (TCI) realisiert. Das Kalkulationsprogramm kann direkt aus TIA-Portal gestartet werden. Durch den integrierten iPar-Server reduzieren sich bei einem Gerätetausch Fehler sowie Inbetriebnahmezeiten, ein Webserver ist ebenfalls integriert.

SPS 2022:  Halle 7A, Stand 506

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)

Produktneuheiten auf der SPS 2022 – Halle 7A

Balluff_SPS.jpg
© Balluff
Rafi_SPS.jpg
© Rafi
Kistler_SPS.jpg
© Kistler

Alle Bilder anzeigen (14)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Fritz Kübler GmbH Zähl- und Sensortechnik

SPS IPC Drives

SPS